Moonlight
Hallo ihr lieben Gäste.
Schön das ihr hier, auf unserer kleinen Fantasy-RPG Seite gelandet seit.
Wir freuen uns immer auf neue Mitglieder, oder einen Gästebucheintrag.
mfG euer Team ♥
Achso! Wir suchen noch einen AKTIVEN Schreiber, der den DrachenClan Anführer Sheen dandruff´ übernimmt. Wer will, meldet sich einfach übers Gästebuch =)


Dies war ursprünglich die 1.Version, die 2.Version findet ihr unter Informationen, das Rollenspiel wird ab jetzt jedoch wieder hier statt finden!
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Unsere Storyline

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Arya
Keks-Admina | Stellvertretende Anführerin
Keks-Admina | Stellvertretende Anführerin
avatar

Alter : 22
Ort : Candyland <3

BeitragThema: Unsere Storyline   Sa Jul 14, 2012 12:46 pm

    Storyline

    In einer Zeit, lange bevor wir begannen, unsere Geschichten aufzuschreiben, lebten unsere vier Clans in Zwietracht zueinander. Es war ein regelrechter Hass, ganz anders, als es heute wohl der Fall ist oder sein soll. Niemand traute dem anderen über den Weg und selbst innerhalb der Clans war man dem jeweils anderen gegenüber misstrauisch, egal ob Bruder oder bester Freund. Doch wie sollten die Clans auch untereinander Frieden finden, wenn jeden Tag ein Anführer auf die Idee kam, mal schnell einen Angriff zu starten? Die vier Urahnen, von denen heute noch viel gesprochen wird, waren die wohl mächtigsten Anführer der Geschichte eines jeden Clans. Boromas, ein mächtiger, schwarzer Drache, der sowohl in seiner menschlichen, als auch in seiner animalischen Form beeindruckend war. Lucifa, die Anführerin der Elfen, ein zartes Gesicht aber eine Zunge wie eine Schlange. Gerados, der Anführer der Werwölfe, ein riesiger schwarzer Wolf, größer als alle anderen seines Clans. Und Leanda, die Anführerin der Vampire, wunderschön und vermutlich die einzige, die wirklich wusste, was genau zu dieser Zeit los war. Denn es gab einen Grund für die vielen Auseinandersetzungen und den Hass, doch niemand kannte ihn, denn jeder lernte nur von seinen Eltern und Großeltern, wie das Leben in einem Clan von statten ging. Sie alle hatten nur von ihrer Ahnen gelernt, dass ein Krieg zwischen den Clans der einzige Weg zum endlosen Frieden sein würde. Denn nur, wenn es einen stärksten Clan gab, dem sich alle unterordneten, nur dann wäre ein wahrer Frieden geboren. Und das war wohl der Grund, weshalb die Anführer so erpicht darauf waren, die anderen Clans zu unterjochen.
    Nun, es kam, wie es kommen musste. Ein Krieg zwischen unseren Clans entflammte. Da, wo sich die Terretorien schnitten, wurde die reine Lichtung zu einem Schlachtfeld, das niemand lebend verlassen hätte, hätte Leanda nicht irgendwann eingegriffen. Mit der Hilfe der verschollen geglaubten Magie der Natur, verbannte sie sich und die restlichen Anführer in eine uralte Eiche, die auch heute noch auf der Lichtung steht. Überrumpelt von dieser Tat, unterbrach man den Krieg und jeder Clan zog sich in sein Terretorium zurück. Es heißt, in jener Nacht sei jeder der Anführer einem Mitglied seines Clans im Traum erschienen und habe den jenigen zum neuen Anführer gekrönt und gleichzeitig davon abgeraten, den Kampf weiter zu führen. Und so entschand Frieden. Die Anführer jeder Generation hatten immer den gleichen Traum von der Ernennung und dem Verbot eines Krieges. Ob all das wirklich die Ahnen sagen, oder es vielleicht von der Magie der Natur kommt, weiß niemand. Doch eines ist klar, der Frieden besteht.
    Natürlich ist er nicht schriftlich, niemand hat sich wirklich daran zu halten und oft gibt es Auseinandersetzungen, die jedoch niemals weit ausarten. Stets bleiben sie im Rahmen des Erträglichen. Hoffen wir, dass es so bleibt und nie wieder zu diesem fürchterlichen Krieg kommt, wie er heute noch von Generation zu Generation erzählt wird.


_____________________
„REDEN“ | HANDELN | ‚DENKEN‘


»I'm talking to the moon every night!
And I know, somebody will talk back to me!«

_________________________________________

Sad Moments

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Unsere Storyline
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Unsere Storyline
» Unsere Beziehung nach unserer Beziehung ist sehr komisch...
» Saskia Unsere Katze
» 24.10. - Treffen gelaufen, Fronten geklärt.
» Unsere HTML-Vorstellung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Moonlight :: Allgemeines :: Storyline und Plots-
Gehe zu: